20
Mai

Gesundes Schulfrühstück in der Klasse 2

Im Rahmen des sachunterrichtlichen Themas „Gesunde Ernährung“ ließen  wir es uns am Dienstag, 15. Mai 2017 richtig schmecken. Aber vor dem Vergnügen kam bekanntlich die Arbeit. Und so verlief unsere Doppelstunde:

Zunächst schauten wir uns alle eingekauften Produkte genau an und ordneten sie den Ernährungsgruppen zu. So gab es ganz viele Obst- und Gemüsesorten zu sehen, einige Milchprodukte (Vollmilch, Jogurt und Quark) sowie Getreideprodukte (Haferflocken, drei verschiedene Vollkornbrotsorten). Aus diesen fertigten wir dann in 5 Gruppen leckere Frühstückssachen. So schnippselte eine Gruppe Bananen, Äpfel, Birnen, Kiwis und Melone. Auch die Heidelbeeren durften nicht fehlen, um daraus einen leckeren Obstsalat zu kreieren. Eine andere Gruppe zauberte aus püriertem Obst und Jogurt einen wohlschmeckenden Obstjogurt. Abgerundet wurde dieser mit ein wenig Vanillezucker und Honig. Natürlich durfte ein herzhafter Kräuterquark für das duftende Brot nicht fehlen. Mit viel Geduld und Einsatzbereitschaft wurde den frischen Kräutern zu Leibe gerückt. Eine andere Gruppe schälte und zerkleinerte ganz viel Gemüse (Bundmöhren, Radieschen, Gurken, Paprika), damit dieses in mundgerechten Happen in den hungrigen Mäulern verschwinden konnte, die kleinen Eiertomaten  aber nicht. Und was schmeckt zu gesundem Gemüse? Natürlich, ein Dipp aus Jogurt und Schmand mit verschiedenen frischen Kräutern, ein wenig Senf und Zitrone. Der wurde ebenso hergestellt. Zu jedem Frühstück gehört auch ein bekömmliches Getränk. Für unseren Möhren-Orangen-Fittnessdrink fühlten sich Frau Junker und Frau Hübner verantwortlich. Aus einer Banane, 6 Esslöffel Haferflocken, 250 ml Möhrensaft, 600 ml Orangensaft (100%) und stillem Mineralwasser + einem Schuss frisch gepresstem Zitronensaft konnten sie mit dem Smoothiemaker einen echten Getränkesattmacher mixen. Ausprobieren lohnt sich.

Lecker! Gesund! Guten Appetit!