Die Arbeitsgemeinschaften unserer Schule 2016/2017

 

img_ags

Aus dem abwechslungsreichen AG-Angebot kann jedes Kind etwas nach seinem Interesse für die Nachmittagsgestaltung auswählen. Mit der Anmeldung für eine AG erklären Eltern und Kind eine verbindliche Teilnahme für mindestens ein halbes Schuljahr (laut Schulbesuchsordnung §1).
  
Natürlich ist ein Schnuppern zur Entscheidungsfindung jederzeit möglich und erwünscht.
 
 
MONTAG:
 
Kindersportschule "KISS" (14.00 bis 15.00 Uhr) für Klassenstufen 1/2
Mit einem vielfältigem Bewegungs-, Spiel- und Sportprogramm werden von der Sportschule Chemnitz, unter der Leitung von Frau Adler/Frau Schramm grundlegende motorische Fähigkeiten geschult und die Grundtechniken zahlreicher Sportarten vermittelt: Fußball, Frisbee, Handball, Unikocky, Basketball, Parkour, Badminton, Zweikampf, Klettern, Leichtathletik, Turnen, Radfahren, Slackline, Inlineskating, Football....
Die Kosten pro Monat belaufen sich auf 15€. Die Krankenkassen übernehmen hierbei einen Anteil.
 
 
DIENSTAG:
 
AG "Chor" (13:15 bis 14.00 Uhr) 
Diese AG findet unter der Leitung von Frau Junker statt. Alle Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 können in den Chor kommen. Mittels dieser AG wird der bewusste Umgang mit der Stimme, das Singen von Liedrepertoire verschiedener Gattungen in angemessener Tonlage gefördert. Vielfältige Ausdrucks- und Gestaltungsmittel werden erprobt. Hier ordnen sich die Kinder in einen homogenen Chorgesang beim Einüben einstimmiger Lieder ein.  Mehrstimmige Lieder  (vor allem Kanon, Quod Libet) fließen in die Literaturauswahl ein. Dabei stehen der Ausbau solistischer Aufgaben ebenso im Mittelpunkt wie die Präsentation der Ergebnisse in der Öffentlichkeit bei Schulveranstaltungen.
 
 
MITTWOCH:
 
Kindersportschule "KISS" (14.00 bis 15.00 Uhr) für Klassenstufen 3/4
Beschreibung siehe Montag.
 
 
DONNERSTAG:
 
Waldtag
Den Kindern der Klassen 1 bis 4  wird mit einem Hortnachmittag im Wald die Möglichkeit gegeben, sich in der Natur aufzuhalten, um sich an der frischen Luft zu bewegen. Es finden u.a. Entdeckungen in der Natur statt, Schatz- und Spurensuchen, Geländespiele. Es gibt für diese Idee des Waldtages vielfältige Gründe:

  • Kinder sind Entdecker
  • Bewegung ist Leben
  • Stärkung der Gesundheit
  • Basteln und Gestalten mit gefundenen Naturmaterialien.
Bitte an diesem Tag wetterfeste Kleidung anziehen und einen kleinen Rucksack mit Trinkflasche/Vesper sowie ein Handtuch zum Sitzen nicht vergessen.
 
AG "Elektrotechnik" (14-tägig 14.00 bis 15.30 Uhr) für die Klassenstufen 3/4
Die AG ist eine Weiterführung der Elekrtotechnik-AG. Sie findet unter der Leitung von Frau Leischnig und Herrn Keller statt. Gemeinsam werden die Kinder mit Lego Mindstorms einen Roboter bauen und programmieren. Ziel ist es, dass die Schüler am 4.03.2017 am Lego-Wettbewerb in der Technischen Universität Chemnitz in der Kategorie Elementary, der Altersklasse der 8 bis 12-jährigen als Team "Robo-Blitz Grundschule Reichenhain" teilnehmen. Alle sind gespannt auf die tollen Ideen und hoffen natürlich auf sehenswerte Ergebnisse. Erste Einblicke können sich Interessierten unter http://worldrobotolympiad.de/start verschaffen.
 
 
FREITAG:
 
AG "Schach" (14.30 bis 15.30 Uhr und 15.30 bis 16.30 Uhr)
Diese AG findet bei Herrn Gerstenberg für die Klassenstufen 1 bis 4 immer wöchentlich zwei Stunden (a 60 Minuten) unter der Leitung von Herrn Gerstenberger statt. Die Schüler erlernen hier das Denkspiel Schach. Sie erwerben Grundkenntnisse des Schachspieles, das sogenannte Schach-ABC. Die Freude am Spiel selbst sowie am Denken und Kombinieren wird gefördert. Die Beteiligung an öffentlichen Schach-Wettbewerben dient der Spielfreude und des unmittelbaren Leistungsvergleiches.