10
Sep

Auf den Spuren mittelalterlicher Berufe

Am Donnerstag, 7.09.2017 unternahmen die Klassen 3 und 4 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Vogel und Frau Junker eine Zeitreise ins Mittelalter.  Die SBH Südost GmbH veranschaulichte mittels ihrere einzigartigen Mitmachausstellung die Entstehung und Entwicklung traditioneller Chemnitzer Handwerksberufe. Im Vordergrund stand hier das praktische Ausprobieren verschiedenster Gewerke. So konnte unter anderem Ziegelsteine, Tonschälchen, Seife und Seile hergestellt, Figuren aus Zinn gegossen, Papier geschöpft, Steine und Holz bearbeitet, Körbe geflechtet, Kerzen gezogen, Brot gebacken und verkostet werden. Allen Kindern machte es riesigen Spaß, mittelalterlich verkleidet so viele Stationen wie nur möglich zu besuchen und somit ihr Kerbholz anwachsen zu lassen. Alle selbst gestalteten Produkte durften selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.