Die Arbeitsgemeinschaften unserer Schule 2021/2022

img_ags

Aus dem abwechslungsreichen AG-Angebot kann jedes Kind etwas nach seinem Interesse für die Nachmittagsgestaltung auswählen. Mit der Anmeldung für eine AG erklären Eltern und Kind eine verbindliche Teilnahme für mindestens ein halbes Schuljahr (laut Schulbesuchsordnung §1).
 
Natürlich ist ein Schnuppern zur Entscheidungsfindung jederzeit möglich und erwünscht.

 

Wichtige Hinweise:
Einige Arbeitsgemeinschaften starten nun nach langer Sendepause nach den Februarferien 2022. Jedoch findet alles unter Beachtung der aktuellen Coronaregelungen statt. Aufgrund der derzeitigen Lage dürfen nur Kinder einer Klasse in einer bestimmten Zeitspanne teilnehmen. Die interessierten Kinder werden von den jeweiligen Klassenlehrerinnen informiert, wann und wo sie ihre AG besuchen dürfen.
Der §1 der Schulbesuchsordnung wird temporär außer Kraft gesetzt. 

 

MONTAG:
Fußball "Gemeinsam am Ball" (15:00 bis 15:45 Uhr) für die Klassenstufen 1-4
Beschreibung folgt.
Diese Arbeitsgemeinschaft wird eventuell später angeboten.

 

DIENSTAG:

AG "Elektrik im Haushalt" (14:00 bis 14:45 Uhr) für die Klassenstufen 3/4

Diese AG findet unter der Leitung von Herrn Keller statt. Hier wird deutlich, dass kein normaler Haushalt in Deutschland  ohne Strom funktioniert. Selbst für viele Erwachsene ist Strom etwas Unheimliches und Gefährliches. Die Kinder sollen einige theoretische und praktische Grundkenntnisse über Elektrik im Haushalt lernen, damit sie besser Gefahren abschätzen und energiesparend mit elektrischen Geräten umgehen können.

MITTWOCH:

Derzeit sind an diesem Tag keine Angebote geplant.

 

DONNERSTAG:

AG "Chor" (13:00 bis 13:45 Uhr) für die Klassenstufen 1-4

Diese AG findet unter der Leitung von Frau Junker statt. Alle Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 können in den Chor kommen. Mittels dieser AG wird der bewusste Umgang mit der Stimme, das Singen von Liedrepertoire verschiedener Gattungen in angemessener Tonlage gefördert. Vielfältige Ausdrucks- und Gestaltungsmittel werden erprobt. Hier ordnen sich die Kinder in einen homogenen Chorgesang beim Einüben einstimmiger Lieder ein.  Mehrstimmige Lieder  (vor allem Kanon, Quod Libet) fließen in die Literaturauswahl ein. Dabei stehen der Ausbau solistischer Aufgaben ebenso im Mittelpunkt wie die Präsentation der Ergebnisse in der Öffentlichkeit bei Schulveranstaltungen.

 

AG "Frisch und lecker" (14:00 Uhr bis 14:45 Uhr) für die Klassenstufen 1-4           
Diese AG findet unter der Leitung von Herr Tank statt. Von den Kindern selbst sollen hier neue Gerichte und besondere Köstlichkeiten gezaubert werden. Ob "Rund um die Welt", "Regional-& Saisonalküche" oder "Vegetarisch und vegan" jede Gruppe wird in einer einzigartigen Zusammenstellung an Gerichten Neues entdecken dürfen. Vielleicht schleicht sich eine oder andere Mal eine Stunde ein, in welcher die Kinder ihre eigenen Cocktails mixen dürfen. Ziel ist es, die Freude am Kochen zu fördern und das Ausprobieren neuer Sachen schmackhaft zu machen. Außerdem soll über die verwendeten Lebensmittel sowie deren Herkunft nachgedacht und reflektiert werden.

 

AG "Leseoma" (14:00 bis 14:45 Uhr) für die Klassenstufen 1-4
Beschreibung folgt.

 

Waldtag (nur bei schönem Wetter und nicht vorhandenen personellen Engpässen) durch Hortpersonal
Den Kindern der Klassen 1 bis 4  wird unter der Betreuung von Erziehern des Hortes mit einem Nachmittag im Wald die Möglichkeit gegeben, sich in der Natur aufzuhalten, um sich an der frischen Luft zu bewegen. Es finden u.a. Entdeckungen in der Natur statt, Schatz- und Spurensuchen, Geländespiele. Es gibt für diese Idee des Waldtages vielfältige Gründe:
  • Kinder sind Entdecker
  • Bewegung ist Leben
  • Stärkung der Gesundheit
  • Basteln und Gestalten mit gefundenen Naturmaterialien.
Bitte an diesem Tag wetterfeste Kleidung anziehen und einen kleinen Rucksack mit Trinkflasche/Vesper sowie ein Handtuch zum Sitzen nicht vergessen.

 

FREITAG:

Derzeit sind an diesem Tag keine Angebote geplant.
Grundschule Reichenhain