01
Mai

Vorbereitung für das 14. KunstOffen laufen auf Hochtouren

Am letzten Aprilwochenende fanden vielfältige Vorbereitungen für unsere Kunstausstellung statt. Die drei Graffitikünstler Meike Martin (Dayira) , Paul Böhme (EZIP) und Andreas Wiltzsch sprayten ihre genialen Kunstwerke an die großen Bauwände der Schule. Einige ehemalige Schülerinnen Jule Schilling, Elin Heiner und Josephine Taut halfen bei der Verschönerung des Seiteneinganges mit bunten Aliens. Auch Richard Tippmann und Max Schale konnten hier unter Anleitung von Frau Günther ihrem Kunstdrang frönen. Der obere Schulgang lässt uns bereits jetzt in die tiefen Weiten des Weltraumes, ins All abgleiten. Viele bunte, einzigartige Planeten und außergewöhnliche Außerirdische laden zum Träumen, Staunen und Weiterarbeiten ein.